Elektromagnetische Ausgleichsvorgänge

  • Karl Küpfmüller

Zusammenfassung

Die mit dem magnetischen Feld der Ströme und dem elektrischen Feld der Spannungen verbundene Aufspeicherung von Energie hat zur Folge, daß in jedem Stromkreis der Übergang von einem Zustand zu einem anderen nicht plötzlich vor sich gehen kann. Der elektrische Zustand eines Stromkreises kann sich ändern, entweder wenn irgendwelche Schaltungen ausgeführt werden, z.B. Öffnen oder Schließen von Kontakten, oder wenn die elektromotorischen Kräfte irgendwelche Zeitfunktionen sind. Der letztgenannte Fall ist der allgemeinere, der erste kann meist auf ihn zurückgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • Karl Küpfmüller
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen Hochschule StuttgartDeutschland
  2. 2.Standard Elektr.-Ges.Deutschland

Personalised recommendations