Advertisement

Variationsstatistik

  • W. A. Collier

Zusammenfassung

Die Aufgabe der Variationsstatistik liegt darin, das Maß und die Art der Mannigfaltigkeit einer Gesamtsumme von Beobachtungen, Reaktionen usw. gleicher Art zusammenzufassen und in feste Formeln zu bringen. Statt der Vielförmigkeit einer Reihe von Reaktionen usw. kann man auch dieselbe im Laufe der Zeit sich ändernde Reaktion eines bestimmten Teiles untersuchen. So kann z. B. die Variation der Titerzahl, die sich im Serum eines Individuums im Laufe der Zeit ändert, Gegenstand der Untersuchung sein.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • W. A. Collier

There are no affiliations available

Personalised recommendations