Die Berechnung elektrischer Netze

  • H. Happoldt

Zusammenfassung

Ist eine Leitung (s. Abb. 476) am einen Ende durch einen Verbraucher mit dem Strom i belastet und ist die Länge von Hin- und Rückleitung jeweils l,der Querschnitt q und ist die Leitfähigkeit des Leitungsmaterials gleich x, so ist die Spannung beim Verbraucher um den Spannungsabfall
(199)
kleiner als am Anfang der Leitung (s. Abb. 477).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Ergänzende Literatur zu verschiedenen Abschnitten

  1. Vdew: Spannungsverzeichnis der Gemeinden über 10000 Einwohner in der Brd. Frankfurt 1959.Google Scholar
  2. Vdew: Verzeichnis der Hochspannungsleitungen in Westdeutschland von 30 kV und darüber. Frankfurt a. M. 1956, Nachtrag 1959.Google Scholar
  3. Müller-Guntrum, U.: Einige Gesichtspunkte bei der Planung städtischer 110-kV-Netze. Elwirtschaft 59 (1960) 669.Google Scholar
  4. Hameister, G.: Bisherige und künftige Betriebsspannungen. Eiwirtschaft 59 (1960) 53.Google Scholar
  5. Vde-Verlag: Fragen der elektrischen Energieverteilung. Berlin 1956.Google Scholar
  6. Wienken, F., u. F. Mitlejner: Planung industrieller Mittelspannungs-Verteilungsnetze. Etz-A 76 (1955) 628.Google Scholar
  7. Schulze, E.: Das 110-kV-Netz von West-Berlin. Elwirtschaft 58 (1959).Google Scholar
  8. Lempelius, R.: Ermittlung der Spannungsunterschiede, Leiterquerschnitte und Leistungsverteilung in Niederspannungsnetzen. Eiwirtschaft 60 (1961) 426.Google Scholar
  9. Stolte, E.: Ursache und Häufigkeit kurzzeitiger Spannungsabsenkungen gegenüber Spannungsunterbrechungen im Hoch-und Niederspannungsnetz. Elwirtschaft 57 (1958) 355.Google Scholar
  10. Erich, M.: Anforderungen der Netze an die Regelung von Spannung und Blindleistung. Etz-A 81 (1960) 176.Google Scholar
  11. Roser, H.: Elektrischer Energietransport. Bwk 12 (1960) 247.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963

Authors and Affiliations

  • H. Happoldt
    • 1
  1. 1.Abt. CentralenBrown, Boveri & Cie. AG.MannheimDeutschland

Personalised recommendations