Wechselspannungskompensatoren

Zusammenfassung

Das Messen von Gleichspannungen mit dem Gleichspannungskom-pensator besteht in einem unmittelbaren Vergleich der Meßspannung mit dem WESTON-Normalelement. Ein entsprechendes Wechselspannungsnormal gibt es nicht. Deshalb werden alle Wechselstrom- und Spannungsmessungen letzten Endes auf Gleichspannungsmessungen zurückgeführt. Die hierfür verwendeten Umformungsglieder müssen für Gleich- und Wechselstrom gleiche Eigenschaften haben. Eine Reihe von Meßverfahren unter Verwendung von Thermoumformern, NTC-Widerständen und elektrodynamischen Meß+werken sind bekannt geworden. Sie erfordern vom Anwender größte Sorgfalt und finden deshalb vorwiegend in wissenschaftlichen Instituten und Laboratorien Anwendung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

[24] Kompensatoren und Meßbrücken für Wechselstrom

  1. Angersbach, F.: Die genaue Messung von Wechselstrom, Spannung und -leistung I—IV. ATM V 3412–3 (1954) H. 222, S. 153–156; V 3412–4 (1954) H. 226, S. 245–248; V 3412–5 (1956) H. 241, S. 29–32; V 3412–7 (1961) H. 310, 241–242.Google Scholar
  2. Busse, G., u. H.-J. Hoffmann: Wandlermeßeinrichtung für höhere Frequenzen. ETZ A Bd. 78 (1957) H. 21, S. 789–792.Google Scholar
  3. Busse, G., u. A. Ebinger: Zusatzgerät zur Wandlermeßeinrichtung der Bauart Hohle. AEG Mitt. 47 (1957) H. 3/4, S. 91–94.Google Scholar
  4. Ebinger, A.: Verfahren und Geräte zur genauesten Strom-, Spannungs- und Leistungsmessung bei Wechselstrom. ETZ B Bd. 12 (1960) H. 15, S. 360–366.Google Scholar
  5. Eriedl, R.: Elektrodynamische Leistungswaage für die Prüfung von Elektrizitäts-zählern und Leistungsmessern. Z. Instr.-Kde. Bd. 67 (1959) H. 12, S. 318 bis 323.Google Scholar
  6. Geyger, W.: Wechselstrom-Kompensatoren mit zusammengesetzter Vergleichsspannung. ATM J 94–1 (1932).Google Scholar
  7. Hemmer, N.: Universal-C-tan d-Meßbrücke mit schreibendem Schnellabgleicher. Siemens-Z. 38 (1964) 500–506.Google Scholar
  8. Hermach, F. L.: Thermal converters as AC—DC transfer Standards for current and voltage measurements at audiofrequencies. J. Res. Standards Bd. 48 (1952) H. 2, S. 121–138.CrossRefGoogle Scholar
  9. Keller, A.: Eine neue tragbare Wandlermeßeinrichtung nach dem Kompensationsverfahren. ETZ A Bd. 78 (1957) H. 4, S. 150–155.Google Scholar
  10. Keller, A.: Neuzeitliche Meßwandler-Prüfeinrichtung nach dem Differentialverfahren. ETZ Bd. 74 (1953) S. 105–108.Google Scholar
  11. Keller, A.: Konstanz der Kapazität von Preßgaskondensatoren. ETZ Jg. 80 (1959) H. A21, S. 757–761.Google Scholar
  12. Partenfelder: Neuerungen am Wechselstromnormal. AEG Mitt. 47 (1957) H. 3/4, S. 87–89.Google Scholar
  13. Poleck, H.: Eine neue Kapazitäts- und Verlustfaktor-Meßbrücke für Niederfrequenz mit Hand- und Selbstabgleich. Wiss. Veröff. Siemens Bd. 18 (1939) S. 129–147.Google Scholar
  14. Rump, W.: Über die genaue Absolutmessung von Wechselspannungen und einen Kompensator zur Prüfung von Wechselstrom-Feinmeßgeräten. Elektrotechnik Bd. 5 (Febr. 1951) S. 64–67.Google Scholar
  15. Schlamp, G.: Der komplexe Wechselstromkompensator und seine Anwendung. ETZ A Bd. 81 (1960) H. 22, S. 784–789.Google Scholar
  16. Schrader, H.-J.: Dynamometrischer Gleichstrom-Wechselstrom-Komparator. Z. Instr.-Kde. Bd. 65 (1957) H. 10, S. 191–193.Google Scholar
  17. Shottek, G. F., u. H. D. Hawkes: A precision AC-DC comparator for power and voltage measurements. J. Inst. Electr. Eng. Bd. 93 (1946) Part 2, 34, 5, S. 314 bis 324.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • H. Jahn
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations