Advertisement

Zusammenfassung

Die ausführlichen Vorarbeiten umfassen geometrische und Entwurfsarbeiten. Allgemeine und ausführliche Vorarbeiten lassen sich deshalb nicht immer scharf trennen. Soweit es sich um elektrische Bahnen mit eigenem Bahnkörper handelt, sind die örtlichen Vorarbeiten dieselben wie bei Dampfkleinbahnen. Sondervorschriften bestehen bei Kreuzung mit fremden Leitungen. (Gesetz über das Telegraphenwesen für das Deutsche Reich vom 6. April 1892 und das Telegraphen-Wegegesetz.) Die Fahrleitung muß mindestens 10 m von parallel führenden Telegraphenleitungen entfernt bleiben. Wo dies nicht ohne weiteres zu erreichen ist, sind die Postleitungen auf Kosten des Bahnunternehmens zu verlegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Karl Trautvetter
    • 1
  1. 1.Beuthen (O.-S.)Polnisch

Personalised recommendations