Advertisement

Zusammenfassung

Eine Sonderstellung unter den Geisteskranken pflegt man gewöhnlich den Epileptikern einzuräumen Dabei ist die Abtrennung dieser Kranken in jeder Hinsicht eine ganz unsichere. Der Name Epilepsie ist durchaus nicht mehr auf „Krampfkranke“ beschränkt. Man legt bekanntlich in neuerer Zeit vielfach mehr Gewicht auf den epileptischen Charakter als auf das Symptom der Krämpfe (obwohl sich seit kurzem wieder eine Gegenbewegung in der Literatur bemerkbar macht). Vom psychologischen Standpunkt erscheint es richtig, die organischen Zustände des Schwachsinns und der Idiotie von denen ohne organischen Befund, den funktionellen, zu trennen. Das V orhandensein von Krämpfen „epileptischer“ Art ist als Zeichen organischer Entwicklungsstörung zu betrachten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • Harry Marcuse
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations