Am Flußufer

  • Hermann Wagner

Zusammenfassung

Der breite Fluß strömt ruhig durchs weite Tal. Er trägt auf seinem blintenden Spiegel Rähne und Schisse, und die Tische spielen in seinen Wassern. — Wir lagern an seinem user und warten auf den Fährmann, de runs hinüder bringt. Der Fluß wird uns tragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1903

Authors and Affiliations

  • Hermann Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations