Zusammenfassung

Vor einigen Jahren haben wir einen Bacillus beschrieben, den wir für den Erreger des Keuchhustens halten1). Es war für uns sehr wichtig darzutun, ob sich für den „Z“-Bacillus mit dem Serum von keuchhustenkranken Kindern eine Komplementbindung nachweisen lasse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Über Ätiologie und Serotherapie des Keuchhustens. Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. 45, 469. 1903.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • M. Manicatide
    • 1
  1. 1.Universitäts-Kinderklinik in JassyRumänien

Personalised recommendations