Bewegungsvorgänge der Paraleukoblasten

Zusammenfassung

Bei starker Zeitraffung (1:24) werden im Film (Phasenkontrastbeobachtung) die verschiedenen Bewegungsvorgänge der Paraleukoblasten im Blut und Knochenmark gezeigt. Während einige Zellen nur Konturänderungen des Plasmas und Kerns erkennen lassen, kann bei anderen eine langsame Wanderung beobachtet werden. Auffällig ist ferner die wechselnde Intensität der Granulakinetik und die Tendenz mancher Zellen zur Bildung von rosettenförmigen Kernen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • H. Rind
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations