Advertisement

Kritische Bewertung der Demecolcinbehandlung der Leukosen an Hand dreijähriger Erfahrungen

  • R. Wildhack

Zusammenfassung

Seit 1952 sind an unserer Klinik 17 Kranke mit chronischer Myelose mit Demecolcin (Colcemid Ciba) behandelt worden. Eine der auffälligsten Beobachtungen ist die individuell sehr verschiedene Empfindlichkeit gegenüber dem Alkaloid, auf die von Book und Gross bereits hingewiesen worden ist. Abb. 1 zeigt zunächst eine Gruppe von 9 Fällen mit guter Wirkung des Demecolcins. 5 davon stehen in Dauerbehandlung, bei Fall 5 ist probeweise eine Mylerankur zwischengeschaltet worden. Bei Fall 6 wurde die Dauerbehandlung aus äußeren Gründen abgebrochen, Fall 7 starb interkurrent an einer Pneumonie, in Fall 8 erfolgte der Tod an einer Hirnblutung. Die letzte Patientin dieser Gruppe bekam nach einem auf gut Demecolcin ansprechenden Rezidiv intermittierende Temperaturen, die Leukocyten stiegen wieder an. Eine Röntgenbestrahlung hatte nur mäßigen Erfolg in bezug auf die Leukocytenzahl, Myleran dagegen einen guten; beide hatten auf die Milzgröße keinen Einfluß. Exitus letalis nach weiterem Verfall und einer Spontanfraktur des linken Oberschenkels. Die Autopsie zeigte außer der chronischen Myelose das Vorliegen eines Reticulosarkoms.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bock, H. E., u. R. Gross: Klin. Wschr. 1953, 816; Acta haematol. (Basel) 11, 280 (1954); Ärztl. Wschr. 1954, 344.Google Scholar
  2. Bollag, W.: Zit. n. Galton Galton, D. A. G., and M. Till: Lancet 1955, 425.Google Scholar
  3. Klima, R, J Beyreder U. E. Herzog’ Wien. klirr. Wschr. 1954, 682.Google Scholar
  4. Leonard, B. J., and J. F. wilkinsox: Brit. Med. J. 1955, 874.Google Scholar
  5. Moesciilin, S., H. Meyer u. A. Liciitman: Schweiz. med. Wschr. 1953, 990.Google Scholar
  6. Storti, E., u. R. Gallinelli Schweiz. med. Wschr. 1954, 612.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • R. Wildhack
    • 1
  1. 1.Marburg a. d. LahnDeutschland

Personalised recommendations