Advertisement

Die Alkalimetalle

  • Hermann Thoms

Zusammenfassung

Kalium, K = 39,10. Einwertig. Das Kalium wurde im Jahre 1807 von Humphrey Davy durch Zerlegung von Kaliumhydroxyd, auf welches der Strom einer starken Voltaschen Säule einwirkte, zuerst dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Mit dem Namen „Abraumsalze“ wurde die über dem Steinsalz lagernde Salzschicht bezeichnet, die man abräumen mußte, um zu dem wertvollen Steinsalz zu gelangen. Erst später erkannte man den Wert dieser aus Kalisalzen vorwiegend bestehenden Abraumsalze.Google Scholar
  2. 1).
    Hieraus ist später die Bezeichnung sal ammoniacum entstanden. Nach einer anderen Lesart soll die Bezeichnung Ammoniak herrühren von dem Jupiter „Ammon“ welcher in der Libyschen Wüste verehrt wurde. Die Römer nannten seine Verehrer Ammonii, einen Teil Libyens auch Ammonia.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • Hermann Thoms
    • 1
  1. 1.Pharmazeutischen InstitutsUniversität BerlinDeutschland

Personalised recommendations