Ueber Brunnenkuren im Allgemeinen

  • H. Helfft

Zusammenfassung

Wem es überhaupt zu den Eigenschaften eines guten praktischen Arztes gehört, nicht nur die ihm vorliegende Krankheit richtig zu diagnosticiren und das zur Beseitigung des Uebels geeignetste Mittel auszuwählen, sondern auch ausserdem mit dem eigentümlichen Scharfsinn begabt zu sein, jenes Mittel in der Dosis, Form und unter den Cautelen zu reichen, wie es den individuellen Umständen am entsprechendsten ist, so scheint dies noch um so mehr nöthig bei der Verordnung eines Mineralwassers, eines so tief in den Organismus eingreifenden Heilagens. Brunnenkuren werden daher unter der Leitung eines gediegenen und umsichtigen Praktikers den unschätzbaren Werth erlangen, der sie berechtigt, die erste Stelle unter allen Mitteln der gesammten Materia medica einzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1855

Authors and Affiliations

  • H. Helfft
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations