Advertisement

Die Bedeutung der Salze

  • Rudolf Höber

Zusammenfassung

Als Nahrungsstoffe werden gewöhnlich diejenigen organischen Verbindungen definiert, welche durch den Stoffwechsel in uns so verändert werden, daß die freiwerdende Energie für die Arbeitsleistungen und für die Erwärmung des Körpers disponibel gemacht wird, und welche zu gleicher Zeit befähigt sind, direkt oder nach entsprechender Umwandlung als Ersatz für verloren gegangene Körpersubstanz einzutreten. Aber wenn man den Nachdruck auf diese zweite Hälfte der Definition legt, so fallen unter den Begriff Nahrungsstoff auch die anorganischen Salze, weil sie gerade so notwendig sind, Verluste des Körpers auszugleichen, wie die organischen Verbindungen. Aus diesem Grunde wurden sie schon früher, als zum erstenmal von den Nahrungsstoffen die Rede war (siehe S. 14), unter diesen mit aufgezählt, und wir müssen uns nun noch nachträglich mit ihnen beschäftigen, um darüber ins klare zu kommen, welchen Zweck sie in unserem Körper erfüllen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • Rudolf Höber
    • 1
  1. 1.Universität KielDeutschland

Personalised recommendations