Advertisement

Zusammenfassung

Unter Buchführung oder Buchhaltung verstehen wir eine nach bestimmten Regeln geordnete Niederschrift von Geschäftsvorfällen. Diese geschieht in besondere, zu diesem Zwecke eingerichtete Bücher. Ein Geschäftsvorfall entsteht durch jede Veränderung unseres Geschäftsvermögens. Der Zweck der Buchführung ist, über alle Veränderungen jederzeit in knapper und übersichtlicher Form Aufschluss zu geben. Insbesondere soll sie uns eine Kontrolle ermöglichen über jeden Ab- und Zugang von Wertobjekten (z. B. Geld, Waren, Wechseln) und erkennen lassen, wie viel und von wem wir zu fordern haben, wie viel und wem wir schuldig sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1912

Authors and Affiliations

  • Emil Huschke

There are no affiliations available

Personalised recommendations