Advertisement

Arbeiten, die nicht publiziert werden sollten

  • Kurt Kolle

Zusammenfassung

Der Verfasser sollte bereits zu der Zeit, da er seine Arbeit niederschreibt, wissen, an welchen Leserkreis er sich wendet. Eine Wochenschrift, deren Leser zu einem großen Teil praktische Ärzte sind, eignet sich nur selten für einen fachwissenschaftlichen Beitrag, der besondere Kenntnisse des behandelten Stoffes voraussetzt. Im Ausnahmefall, etwa Bekanntgabe eines neuen Heilverfahrens, muß der Verfasser sein Thema so darstellen, daß jeder Arzt seinem Gedankengang, seiner Beweisführung folgen kann. Andererseits darf er seine Leser auch nicht unterschätzen. Es darf ihm nicht so gehen wie einem bekannten deutschen Hochschullehrer, der zu einer Gastvorlesung im Ausland eingeladen war: viele Hörer waren erschrocken über den Professor, der bei seinen Gastgebern allzu dürftige wissenschaftliche Grundlagen angenommen hatte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • Kurt Kolle
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations