Advertisement

Anwendungen der Grundgleichung

  • Robert Wichard Pohl

Zusammenfassung

Wir beginnen mit einer zweckmäßigen Vereinbarung: Wir betrachten die Kraft K als Ursache der Beschleunigung b und schreiben die Grundgleichung in der Form
$$ b = \frac{R} {m} $$
(21)
. Unsere Vereinbarung ist völlig willkürlich: Beim Sprechen sind zwar die Begriffe Ursache und Wirkung bequem und beliebt, — und manchmal sogar nützlich. In den Gleichungen der Physik aber kommen Ursache und Wirkung überhaupt nicht vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Robert Wichard Pohl
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations