Advertisement

Reale Gase und Dämpfe

  • Robert Wichard Pohl

Zusammenfassung

Für ideale Gase kennt man die Zustandsgieichung und diese genügt, um die Gleichungen der verschiedenartigen Zustandsänderungen (Isotherme, Adiabate usw.) ohne neue Experimente herzuleiten. Für reale Gase und Dämpfe gibt es keine allgemeine Zustandsgieichung, und dabei muß man für die genannten Zustandsänderungen neue Beobachtungen zu Hilfe nehmen. Am wichtigsten ist die experimentelle Ermittlung der Isothermen für reale Gase und Dämpfe. Die Isothermen zeigen in allen Fällen qualitativ den gleichen Verlauf. Für CO2 läßt er sich auch im Schauversuch mit geringem Aufwand vorführen. Die Abb. 515 zeigt die Versuchsanordnung, die Abb. 516 die Ergebnisse in einem maßstäblichen pV/M-Diagramm.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1962

Authors and Affiliations

  • Robert Wichard Pohl
    • 1
  1. 1.Universität GöttingenDeutschland

Personalised recommendations