Advertisement

Weiche Arzneiformen

  • John Grönberg

Zusammenfassung

Die meisten weichen Arzneiformen werden für äußerliche Zwecke angewandt. Viele von denselben sind kosmetische Präparate, bei deren Bereitung Korrigentien in bezug auf den Geruch und Aussehen Verwendung finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • John Grönberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations