Advertisement

Das Angiogramm bei den Mittellinientumoren des Gehirns

  • E. M. Klausberger

Zusammenfassung

Die basalen raumverdrängenden Prozesse der Mittellinie erlauben es häufig nicht, bei der Vielgestaltigkeit der klinisch-neurologischen Symptome, eine Lokaldiagnose ohne Kontrastmitteluntersuchung zu stellen. Entgegen der Meinung Wickboms, daß die Luftfüllung die verläßlichere Darstellungsmethode dieser Prozesse sei, haben Krayenbühl, Lorenz und Tönnis mehrere Fälle publiziert, wo die Bedeutung der Serienangiographie bei diesen Veränderungen unterstrichen wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 1955

Authors and Affiliations

  • E. M. Klausberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations