Advertisement

Stadtverkehr pp 187-220 | Cite as

Straßenverkehrsforschung

  • R. Lapierre

Zusammenfassung

Obschon wir den Verkehr in all seinen Formen täglich erleben, fällt es uns schwer, ihn zu verstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Korte, J. W.: Grundlagen der Straßenverkehrsplanung in Stadt und Land. Wiesbaden: Bauverlag.Google Scholar
  2. 1.
    Wehner, B.: Die Leistungsfähigkeit von Straßen. Berlin: Volk und Reich Verlag 1939.Google Scholar
  3. 1.
    W. F. Adams: Road Traffic considered as a Random Series, Journal of the Institute of Civil Engineers, London 1936.Google Scholar
  4. 2.
    B. D. Greenshields, D. Schapirou. E. L. Erickson: Traffic Performance at Urban Street Intersections, Technical Report, Nr. 1, Yale Bureau of Highway Traffic, New Haven, Conn., 1947.Google Scholar
  5. 3.
    R. v. Mises: Wahrscheinlichkeit, Statistik und Wahrheit. Wien: Springer 1951.Google Scholar
  6. 1.
    Korte, J. W.: Die Leistungsfähigkeit von Verkehrsanlagen des motorisierten städtischen Straßenverkehrs, Forschungsbericht 293 des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums NW.Köln und Opladen: Westdeutscher Verlag 1956Google Scholar
  7. 2.
    Greenshields, B. D. u. F. M. Weida: Statistics with Applications to Highway Traffic Analyses, The Eno Foundation for Highway Traffic Control, Saugatuck, Conn. 1952Google Scholar
  8. 3.
    Grabe, W.: Leistungsermittlung von nicht lichtsignalgesteuerten Knotenpunkten des Straßenverkehrs, Forschungsarbeiten aus dem Straßenwesen, Neue Folge Heft 11. Bielefeld: Kirschbaum 1954Google Scholar
  9. 1.
    Matson, Smithu. Hurd; Traffic Engineering, McGraw Hill Series in Civil Engineering. New York 1955.Google Scholar
  10. 2.
    Tanner, J. C.: The Delay to Pedestrian Crossing a Road, Biometrica, Vol. 38, London 1951.Google Scholar
  11. 1.
    Korte, J. W. u. R. Lapierre: Speed in Road Traffic, An Illustration of Methods used in road Traffic Research, International Road Safety and Traffic Review, OTA London, Vol. V.-Nr. 2, 1957.Google Scholar
  12. 1.
    Lapierre, R.: Mathematisch-statistische Grundlagen der Straßenverkehrstechnik, Schriftenreihe der Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Stadtverkehr und Verkehrssicherheit, Band III, Köln 1957.Google Scholar
  13. 1.
    Pampel: Ein Beitrag zur Berechnung der Leistungsfähigkeit von Straßen, Forschungsarbeiten aus dem Straßenwesen, Heft 15. Bielefeld: Kirschbaum 1955.Google Scholar
  14. 1.
    Schlums, Untersuchungen des Verkehrsablaufes auf Landstraßen, 1955, Institutsber. Iu. I I.Google Scholar
  15. 1.
    Schlums, Untersuchungen des Verkehrsablaufes auf Landstraßen, 1955, Institutsber.Iu.II.Google Scholar
  16. 1.
    Der Überholungsvorgang wurde in der gleichen Zeitschrift in den Heften 8/1955, 7 und 8/1956 ausführlich behandelt.Google Scholar
  17. 2.
    Sachverständigenbericht über die bisherigen verkehrstechnischen Erkenntnisse zur Frage der Bedeutung des Faktors Geschwindigkeit im Straßenverkehr.Google Scholar
  18. Dem Ausschuß für Verkehrswesen des Deutschen Bundestages am 14.11. 1956 vorgelegt von Professor J. W. Korte, Aachen.Google Scholar
  19. 1.
    Lapierre, R.: Die Behandlung des Fußgängerverkehrs in der Straßenverkehrsplanung, Schriftenreihe der Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Stadtverkehr und Verkehrssicherheit, Band III, Köln 1957.Google Scholar
  20. 2.
    Siehe Fußn., S. 191; Fußn., S.193; Fußn., S. 194 und Lapierre: Gesetzmäßigkeiten des fließenden und ruhenden Straßenverkehrs, Schriftenreihe der Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Stadtverkehr und Verkehrssicherbeit, Band II. Köln 1956.Google Scholar
  21. 1.
    Moore, R. L.: Wichtige psychologische Faktoren bei der Straßenverkehrstechnik, Internationalc Studienwoche für Straßenverkehrstechnik in Stresa 1956, Thema II, ADAC München.Google Scholar
  22. 2.
    Robinson, C. C.: Pedestrian Intervall Acceptance, Proceedings 1951, Twenty-Second Annual Meeting. New Haven/Conn: Institute of Traffic Engineers.Google Scholar
  23. 2.
    Raff, M. S.: A Volume Warrant for Urban Stob Signs. Saugatuck/Conn.: The Eno Foundation of Highway Traffic Control, 1950.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • R. Lapierre
    • 1
  1. 1.Institut für Stadtbauwesen und SiedlungswasserwirtschaftRhein.-Westf. Technischen HochschuleAachenDeutschland

Personalised recommendations