Advertisement

A. Eisenbeton im Hochbau

  • E. Probst

Zusammenfassung

Aus der Reihe der zahlreichen möglichen Aufgaben sei ein Fall herausgehoben, der im Hochbau sehr häufig vorkommt. Es sollen Berechnung und konstruktive Durchbildungen an einem durch Grundrisse und Schnitte dargestellten Geschäfts- und Wohnhaus1) in allen Einzelheiten durchgearbeitet werden. Hierbei sei vorerst angenommen, daß die ganze Tragkonstruktion bis auf den tragfähigen Boden aus Eisenbeton auszuführen sei und die Wahl der Konstruktionshöhen der Träger und der Stärke der Stützen dem Ermessen des Konstrukteurs überlassen ist. Er ist dadurch in der Lage, wirtschaftlicher zu arbeiten als in dem häufig vorkommenden Falle, daß z. B. für die Wahl der Trägerhöhen, deren Anordnung und Auflagerung Beschränkungen auferlegt sind. (Auch diese Fälle sollen im Rahmen des Beispiels besprochen werden.)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1922

Authors and Affiliations

  • E. Probst
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule in KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations