Vierzehnte Vorlesung

  • Leopold Kronecker

Zusammenfassung

Wie bereits in der letzten Vorlesung angedeutet wurde, wollen wir die Betrachtung im folgenden fast ausschliefslich auf die ganzen Zahlen und ganzen, ganzzahligen Funktionen einer einzigen Variablen beschränken und nur dann, wenn die Darstellung sich wesentlich dadurch vereinfacht, solche von mehreren Veränderlichen heranziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Leopold Kronecker

There are no affiliations available

Personalised recommendations