Advertisement

Regeln für die Konstruktion, Prüfung und Verwendung von Wechselstrom-Hochspannungsgeräten für Schaltanlagen R.E.H./1929

  • Generalsekretariat des VDE

Zusammenfassung

Diese Kegeln treten am 1. Juli 1929 in Kraft; sie sind nicht rückwirkend1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    Angenommen durch die Jahresversammlung 1927. Veröffentlicht: ETZ 1927, S. 816, 853 und 1089. —Änderung des Geltungsbeginnes angenommen durch den Vorstand im Mai 1928. Veröffentlicht: ETZ 1928, S. 769. — Sonderdruck VDE 400.Google Scholar
  2. 2.
    S. S. 154.Google Scholar
  3. 3.
    Würde man das Absinken der Spannung vom Augenblick des Kurzschlusses bis zum Augenblick des Ausschaltens nicht in Rechnung stellen, wie es in manchen Ländern üblich ist, so ergäbe sich die Ausschaltleistung bei Prüfung des Schalters in der Nähe eines Kraftwerkes um Vs größer. Schalter, die mit dieser Nennausschaltleistung bezeichnet wären, würden bei Verwendung an Netzstellen, deren Spannung nicht absinkt, z. B. fern vom Kraftwerk, überbeansprucht werden.Google Scholar
  4. 4.
    S. S. 1 u. ff.Google Scholar
  5. 5.
    S. S. 538.Google Scholar
  6. 6.
    S. S. 70 u. ff.Google Scholar
  7. 7.
    S. S. 179 u. ff.Google Scholar
  8. 8.
    Reihe 6 gilt mir für gekapselte Hochspanmmgsgeräte (siehe § 37).Google Scholar
  9. 9.
    S. S. 435 u. ff.Google Scholar
  10. 10.
    S. S. 197 u. ff.Google Scholar
  11. 11.
    Würde man den Schalter mit nur zwei aufeinander folgenden Einschaltungen und Ausschaltungen mit dazwischenliegender Pause von 2 min prüfen, wie es in manchen Ländern üblich ist, so ergähe sich die Ausschaltleistung um etwa 1/5 größer. Die Nennaus-schaltleistnng von Schaltern mit diesem Prüfzyklus, die ohne Berücksichtigung des Ab-sinkens der Spannung nach § 27, Fußnote3 bestimmt würde, wäre demnach das 1,6-fache der Kurzschlußausschaltleistung nach diesen Regeln.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1929

Authors and Affiliations

  • Generalsekretariat des VDE

There are no affiliations available

Personalised recommendations