Advertisement

Normen für Betriebspannungen elektrischer Anlagen über 100 V

  • Generalsekretariat des VDE

Zusammenfassung

Als Betriebspannung wird die Spannung bezeichnet, die in leitend zusammenhängenden Netzteilen an den Klemmen der Stromverbraucher im Mittel vorhanden ist. Als Stromverbraucher gelten außer Lampen, Motoren usw. auch Primärwicklungen von Transformatoren.

Literatur

  1. 2).
    Angenommen durch die Jahresversammlung 1919. Veröffentlicht: ETZ 1919, S. 457. — S. a. DIN VDE 2.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1927

Authors and Affiliations

  • Generalsekretariat des VDE

There are no affiliations available

Personalised recommendations