Advertisement

Das Eisen-Kohlenstoff-Diagramm

  • Leopold Scheer

Zusammenfassung

Nachdem wir uns im Vorausgegangenen mit den einfachsten Grundvorstellungen und Begriffen der Gefügelehre vertraut gemacht haben, können wir uns jetzt dem sog. Eisen-Kohlenstoff-Diagramm zuwenden (Abb. 10). An diesem „Zustandsschaubild“ kann man ablesen, in welchem Gefügezustand sich Stähle verschiedenen Kohlenstoffgehaltes bei irgendeiner Temperatur befinden, soweit es sich nicht um später zu besprechende Zwangszustände handelt. Diese graphische Übersicht ist für die gesamte Wärmebehandlung von größter Bedeutung, und wir müssen uns daher wenigstens mit dem wichtigsten Teilausschnitt aus dem Diagramm etwas genauer auseinandersetzen. Die nachfolgenden Ausführungen, die zum Teil schon Bekanntes wiederholen und zusammenfassen, wollen wir genau an Hand des Diagramms verfolgen1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • Leopold Scheer

There are no affiliations available

Personalised recommendations