Advertisement

Ueber die stehende Schwingung tropfbarer Flüssigkeiten. Oscillatio fixa liquidorum

  • Ernst Heinrich Weber
  • Wilhelm Weber

Zusammenfassung

So wie die festen Körper einer doppelten Schwingung fähig sind, der stehenden Schwingung, oscillatio fixa, durch welche sie, wenn sie schnell genug geschieht, selbst tönen, und der fortschreitenden, oscillatio progressiva, durch die sie den Schall fortleiten können §§ 2, 11, so wie dasselbe auch in der Luft bemerkt wird, die gleichfalls selbst tönt, wenn sie sich in einer sehr schnellen stehenden Schwingung befindet, z. B. in Orgelpfeifen und in anderen Blaseinstrumenten, dagegen, wenn sie den Schall leitet, nach der Vorstellung vieler Physiker in einer fortschreitenden Schwingung begriffen ist (was jedoch noch einer Untersuchung bedarf); eben so kann man auch in tropfbaren Flüssigkeiten diese doppelte Art der Schwingung erregen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1893

Authors and Affiliations

  • Ernst Heinrich Weber
    • 1
  • Wilhelm Weber
    • 2
  1. 1.LeipzigDeutschland
  2. 2.HalleDeutschland

Personalised recommendations