Advertisement

Innenschleifen

  • G. Schlesinger

Zusammenfassung

Seit etwa zehn Jahren hat das Verfahren des Innenschleifens von Bohrungen infolge der außerordentlichen Vervollkommnung der betreffenden Maschinen eine große Bedeutung erlangt. Früher wurde das Innenschleifen nur für gehärtetes Material angewendet und sehr häufig griff man zu dem sehr zeitraubenden Verfahren des Polierens; dabei mußte die Bohrung vorher genau hergestellt werden — man ließ nur 0,03–0,05 mm stehen — damit nur möglichst wenig Material fortzupolieren blieb. Diese Methode liefert zwar äußerst genaue Bohrungen und wird auch jetzt noch bei Werkstücken angewandt, bei denen eine besonders hohe Genauigkeit und sehr glatte Oberflächen verlangt werden, im allgemeinen aber hat die moderne Innenschleifmaschine das alte Verfahren vollkommen verdrängt. Man schleift jetzt nicht nur gehärtetes Material, sondern auch weichen Stahl, Gußeisen und Bronze und arbeitet dabei billiger und besser als früher. Bei allen so hergestellten Werkstücken ist absolut genaue Passung gewährleistet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1921

Authors and Affiliations

  • G. Schlesinger
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu BerlinDeutschland

Personalised recommendations