Die Reaktion des Messings mit Kupferchlorür

  • Georg Masing
  • Katharina Miething
Part of the Wissenschaftliche Veröffentlichungen aus dem Siemens-Konzern book series (WVSK)

Zusammenfassung

Maaß und Liebreich haben in ihrer Arbeit über die Korrosion des Messings1) einige sehr instruktive Versuche über den Mechanismus der lokalen Entzinkung beschrieben. Sie haben plane Messingplatten mit einem Tropfen einer mäßig verdünnten Salzsäure benetzt und die Vorgänge an der benetzten Stelle mikroskopisch verfolgt. Hierbei konnten sie nach einer gewissen Zeit die Ausscheidung von weißen, tetraedrischen Kristallen von Kupferehlorür beobachten; das Kupfer stammte hierbei natürlich aus dem Messing. Im Verlaufe der Zeit setzte in den farblosen Chlorürkristallen eine Violettfärbung ein, und die Kristalle zerflossen zuletzt unter Bildung von grünen Salzen der zweiwertigen Kupferstufe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Maaß und Liebreich: Z. f. Metallkunde 15, 245. 1923.Google Scholar
  2. 2).
    Siehe G. Bodländer u. O. Storbeck: Z. anorg. Chemie 31, 1. 1902.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1925

Authors and Affiliations

  • Georg Masing
    • 1
  • Katharina Miething
    • 1
  1. 1.Forschungslaboratorium SiemensstadtDeutschland

Personalised recommendations