Versuche und Vorschläge zur Vermeidung der Destillation des Zinks ans Gefäßen

  • R. G. Max Liebig
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Die Umständlichkeit der bewährten Zinkgewinnungsmethoden hat schon, zur Zeit ihrer ersten Ausbildung Bestrebungen wachgerufen, mit Umgehung der kleinen Gefäße metallisches Zink in tropfbar flüssiger Form aus seinen Erzen, zu gewinnen. Die Hoffnung, daß es gelingen müsse, hat wohl immer wieder von neuem die Erscheinung der Zinkabscheidung auf dem Zinkstuhle der Bleihochöfen im Unterharz genährt. Wir wollen die Darstellung der eingeschlagenen Wege deshalb mit der Beschreibung der Einrichtung des Zinkstuhles beginnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Niederländer: Chem.-Ztg. 1893, Nr. 82.Google Scholar
  2. 2.
    Stölzd: Metallurgie 1863/86, S. 808.Google Scholar
  3. 3.
    Stölzel: Metallurgie 2, 936; Kerl: Metallurg. Hüttenkunde 2, 70ff. (1855).Google Scholar
  4. 1.
    Zeitschr. d. oberschles. Berg- u. Hüttenm. Vereins 1910, S. 538; Krantz: 1911, S. 45.Google Scholar
  5. 2.
    Hollunder: 1824, S. 75; Wochenschr. d. schles. Vereins f. Berg- u. Hüttenwesen 2, 353. Wilh, Aug. Lampadius; Die neueren Fortschritte im Gebiete der gesamten Hüttenkunde 1839, S. 248.Google Scholar
  6. 3.
    Kerl: Metallurg. Hüttenkunde 1855, S. 348. (2. Aufl., S. 272). Siehe auch Berg- und Hüttenm. Ztg. 1863, S. 281, 293, 396 und 1868, S. 66 und 439.Google Scholar
  7. 4.
    Dingl. Polyt. Journ. 110, 100; Polyt. Centralbl. 1848, S. 1339; Bgwfr. 12, 748.Google Scholar
  8. 1.
    Polyt. Centralbl. 1847, S. 1402.Google Scholar
  9. 2.
    Berg- u. Hüttenm. Ztg.1848, S. 393. Bergfr. 12, 430.Google Scholar
  10. 3.
    Polyt. Centralbl. 1847, S. 1296; Bgwfr. 2, 381; 5, 9.Google Scholar
  11. 4.
    Bgwfr. 13, 113.Google Scholar
  12. 5.
    Bergwerksfreund (Eisleben), Zentralblatt für Hütteukunde 6, 377.Google Scholar
  13. 6.
    Bgwfr. 14, 612 (1851).Google Scholar
  14. 1.
    Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1853, S. 187; Kerl: Metallurg. Hüttenkunde 2, 349 (1855); Julien: Ann. des Mines 5. Reihe, Heft 16, S. 517.Google Scholar
  15. 2.
    Patent vom 17. Mai 1856.Google Scholar
  16. 1.
    Patente vom 10. Juli, 4. Oktober und 27. Dezember 1860. Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1862, S. 324 und 1863, S. 281. Wagners Jahresber. 1862 S. 152 u. 1863 S. 178.Google Scholar
  17. 1.
    Mémoires des Ing. civ. 1877, S. 568 bis 580.Google Scholar
  18. 2.
    Franz. Pat. 106 191 vom 26. November 1874. 3 Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1877. S. 83.Google Scholar
  19. 1.
    Berg. u. Hüttenm. Ztg. 1877, S. 149 u. 369.Google Scholar
  20. 2.
    Die folgende Darstellung ist zum Teil der Abhandlung Siegers: „Änderungen und Fortschritte im Zinkhüttenwesen” [Zeitschr. f. d. Berg-, Hütten- u. Salinenwesen im preuß. Staate 48, 402ff. (1900)] entnommen.Google Scholar
  21. 1.
    D. R. P. 15 992.Google Scholar
  22. 2.
    Zeitschr. f. Berg-, Hütten- u. Salinenwesen 1886, S. 36.Google Scholar
  23. 3.
    D. R. P. 45 599 vom 14. Oktober 1887. Berg- und Hüttenm. Ztg. 47 S. 390 (1888).Google Scholar
  24. 1.
    Amer. Pat. 383 202 vom 22. Mai 1888.Google Scholar
  25. 2.
    Nach Fr. Meyer (Metallurgie 1905, S. 88 bis 95) ist das Verfahren früher in New Jersey im großen versucht worden, hat aber keine dauernde Anwendung gefunden.Google Scholar
  26. 1.
    Eng. and Min. Journ. 80, S. 113; U. S. P. 538 785 vom 7, Mai 1895 und 555 961 vom 10. März 1896.Google Scholar
  27. 1.
    Le Teehnologiste 1880, Nr. 142.Google Scholar
  28. 2.
    Journ. Soc. Chem. Ind. 30. Nov. 1899, S. 987.Google Scholar
  29. 3.
    Zeitsohr. f. angew. Chemie 1895, S. 358.Google Scholar
  30. 1.
    1 Zeitschr. f. angew. Chemie 1897, S. 411.Google Scholar
  31. 2.
    D. E. P. 132 139 vom 14. September 1900; Franz. Pat. 303 211 vom 23. August 1900; Engl. Pat. 3462 vom 21. Februar 1900 und 11339 vom 3. Juni 1901; Zeitschr. f. angew. Chemie 1902, S. 766; Journ. Soc. Chem. Ind. 1901, S. 367.Google Scholar
  32. 3.
    Amer, Pat, 699 969 vom 13. Mai 1902; The Mineral Ind. 11, 618.Google Scholar
  33. 1.
    Amer. Pat. 766 279.Google Scholar
  34. 2.
    D. R. P. 140 554 vom 26. März 1902.Google Scholar
  35. 1.
    Belg. Pat. 168 010.Google Scholar
  36. 2.
    Metallurgie 1905, S. 93.Google Scholar
  37. 3.
    D. R. P. 226 257 vom 23. Februar 1908 ab.Google Scholar
  38. 1.
    D. R. P. 196 284 vom 27. September 1904 ab.Google Scholar
  39. 2.
    Ähnlich dem Vorschlage von Projahn (siehe S. 519), der auch zuerst das Eisenoxyd und danach erst das Zinkoxyd reduzieren will, jedoch bei verschiedener Temperatur in ein und demselben Schachtraume.Google Scholar
  40. 1.
    Angew. Chemie 1897, S. 374 (Referat); siehe auch Versuche von Thomas: Metallurgie 7, 706 bis 710 (1910).Google Scholar
  41. 1.
    Die Bewilligung der Mittel zu diesem wie anderen kostspieligen Versuchen verdankte der Verf. dem Mitinhaber der Hamborner Zinkhütte, Julius Grillo. Das Verfahren war durch D. R. P. 92 243 vom 3. Juli 1896 ab geschützt worden. Der Verf. glaubte der vorstehenden Darstellung etwas größeren Raum gewähren zu sollen, weil er während seiner Berufstätigkeit keine Zeit zur Veröffentlichung fand.Google Scholar
  42. 2.
    Franz. Pat. 310 656 (1901).Google Scholar
  43. 3.
    Franz. Pat. vom 14. November 1903.Google Scholar
  44. 1.
    Fischers Jahresbericht 1909, S. 298.Google Scholar
  45. 2.
    Zeitschr. f. angew. Chemie 1910, S. 2151.Google Scholar
  46. 1.
    Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1868. S, 439.Google Scholar
  47. 1.
    D. R. P. 28 449 vom 28. Dezember 1883; Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1885, 8. 290,Google Scholar
  48. 1.
    Zeitschr. d. Ver. d. Ing. 1898, S. 585; The Eng. and Min. Journ. 18. Dez. 1897.Google Scholar
  49. 2.
    D. R. P. 180 981 vom 8. November 1905.Google Scholar
  50. 1.
    Erminio Ferraris: Vortrag auf dem VI. Intern. Kongreß für angew. Chemie in Rom 1906.Google Scholar
  51. 2.
    W. Borchers: Vortrag auf der Hauptvers. d. Ver. d. Chem. in Düsseldorf 1902.Google Scholar
  52. 1.
    Echos des Mines et de la Metallurgie, 10. April 1910.Google Scholar
  53. 1.
    Transact. Amer. Elektrochemical Soc, 18, bis 20. September 1905,Google Scholar
  54. 1.
    Engl. Pat. 15831, 1901,Google Scholar
  55. 1.
    Amer. Pat. 814 050 vom 6. März 1906.Google Scholar
  56. 1.
    Transact. Amer. Electrochem. Soc. Philadelphia 2. bis 8. Mai 1907.Google Scholar
  57. 2.
    Amer. Pat. 920473. vom 4. Mai und 933 843 vom 14. September 1909.Google Scholar
  58. 1.
    Amer. Pat. 859 133 vom 2. Juni 1907.Google Scholar
  59. 2.
    Siehe Zeitschr, f. angew. Chemie 1908, S, 988,Google Scholar
  60. 1.
    Amer. Pat, 859 134 vom 2. Juni 1907 und 931 133 vom 7. September 1909.Google Scholar
  61. 1.
    Amer. Pat, 859 136 vom 2. Juli 1907,Google Scholar
  62. 1.
    Transact. Trist. Min. Ass. Mineral-Point (Wisconsin) Sept. 1907; Mining Science 60, 584 bis 585; Electroch. and Metallurg. Ind. 1907, S. 489.Google Scholar
  63. 1.
    Die folgende Darstellung ist Fischers Jahresbericht 55, 289 ff. (1909) entnommen.Google Scholar
  64. 1.
    Hinsichtlich der Erzeugung von Wärme aus elektrischer Energie und des Baues der elektrischen Öfen siehe: Borchers: „Der elektrische Ofen”, Halle 1907.Google Scholar
  65. 1.
    Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1894, S. 1.Google Scholar
  66. 2.
    Comptes rendus 38, 1095; Dingl. Polyt. Journ. 133, 213 (1854). 3 D. R. P. 85 812 und 86 153; Amer. Pat. 664 269 (1899).Google Scholar
  67. 4.
    Engl Pat. 10 829 (1897); 14 278 (1899); Inst, of Mining and Metallurgy, London 19. Juni 1901; Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1901, S. 456 und 532.Google Scholar
  68. 1.
    Borchers: Vortrag, gehalten auf der Hauptvers. d. Ver. d. Chemiker 1902 in Düsseldorf; Zeitschr. f. angew. Chemie 1902, S. 637; Denkschrift der Techn. Hochschule in Aachen aus Anlaß der Gewerbeausstellung in Düsseldorf 1902, S. 45.Google Scholar
  69. 1.
    Amer. Pat. 546 873.Google Scholar
  70. 2.
    The Minerai Industry 9, 686.Google Scholar
  71. 1.
    Berg- u. Hüttenm. Ztg. 1899, S. 137.Google Scholar
  72. 1.
    Franz. Pat. 311 206 (1901).Google Scholar
  73. 2.
    Ähnliches ist 1877 schon Parnell geschützt. D. R. P. 1351 s. S. 225 Anm.Google Scholar
  74. 1.
    Schnabel: Zeitschr. f. Berg-, Hütten- u. Salinenwesen im preuß. Staate 1881, S. 400 ff.Google Scholar
  75. 1.
    Zeitschr. f. Berg-, Hütten- u. Salinenwesen im preuß. Staate 1880, S. 296.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1913

Authors and Affiliations

  • R. G. Max Liebig

There are no affiliations available

Personalised recommendations