Advertisement

Die Hafenbautechnische Gesellschaft 1955/1957

  • A. Bolle
Conference paper
Part of the Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft book series (HAFENBAU, volume 23 /24)

Zusammenfassung

Zehn Jahre nach Beendigung des Krieges mit seinen tiefgreifenden Veränderungen hatte zwar der Wiederaufbau zerstörter Häfen einen gewissen Abschluß erreicht, aber die Probleme, denen sich See- und Binnenhäfen gegenübersehen, sind dadurch an Zahl und Gewicht nicht geringer geworden, auch wenn man von den unmittelbaren Auswirkungen politischer Ereignisse und Maßnahmen absieht. Unter anderem sind es vor allem Verschiebungen zwischen den am Umschlag beteiligten Verkehrsmitteln sowie Wandlungen in der Zusammensetzung des Umschlagsgutes, insbesondere die ständige Zunahme des Erdöls und seiner Derivate, welche Ausbau und Planung in den Häfen nachhaltig und in mannigfacher Hinsicht beeinflussen Hinzu kommen in den Seehäfen und für ihre Zufahrten die wachsenden Größen und Tiefgänge der Seeschiffe, zumal in der Tankerfahrt, aber auch im übrigen Massengut- und im Stückgutverkehr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1959

Authors and Affiliations

  • A. Bolle
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations