Advertisement

Physiologie der Erythrocyten und Atemorgane nebst einer Tauch- und Bergexkursion

  • Werner A. Müller
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Leben beruht auf unaufhörlichem Energieumsatz. Unsere Zellen fordern ständig Sauerstoff O2 an, müssen andererseits das in den Mitochondrien anfallende Kohlendioxid CO2 rasch loswerden. Der Mensch kann wochenlang, manche Tiere monatelang, ohne Nahrungsaufnahme leben, aber nur wenige Minuten ohne Atemzug. Auch scheinbar anspruchslose Tiere sind hier recht empfindlich. Eine Verarmung des Wassers an Sauerstoff kann schnell dazu führen, dass Fische mit dem Bauch nach oben an die Wasseroberfläche kommen — aber tot.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Gooden BA (1994) Mechanism of the human diving response. Integr Physiol Behav Sci 29 (1): 6–16CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. Kooyman GL (1987) A reappraisal of diving physiology: seals and penguins. In: Dejours P, Bolls L, Taylor CR, Weibel ER (eds) Comparative physiology: Life in water and on land. Liviana, Torino, pp 459–469Google Scholar
  3. Kooyman GL (1989) Diverse divers. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  4. Moon RE, Vann RD, Bennett PB (1995) Die Physiologie der Dekompressionskrankheit. Spektrum Oktober 1995: 72–80Google Scholar
  5. Neumann TS (1987) Diving medicine. Clin Med 6 (3): 647–661.Google Scholar
  6. Stegemann J (1991) Physiologie des Schwimmens und Tauchens. In: Stegemann J (Hrsg) Leistungsphysiologie. Thieme, Stuttgart, S 233–249Google Scholar
  7. Strauss RH (1983) Medizinische Aspekte des Tauchens mit und ohne Gerät. In: Strauss RH (Hrsg) Sportmedizin und Leistungsphysiologie. Enke, Stuttgart S 349–357Google Scholar
  8. Bouverot P (1985) Adaptation to altitude-hypoxia in vertebrates. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  9. Braunitzer G (1980) Perinatale und Höhenatmung. Verh Dtsch Zool Ges 73: 202–213Google Scholar
  10. Cerritelli P (1993) Aerobic and anaerobic metabolism in vertebrates. Comparative aspects. Verh Dtsch Zool Ges 86 (2): 177–202Google Scholar
  11. Houston CS (1992) Die Höhenkrankheit. Spektrum Dez 1992: 64–70Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Werner A. Müller
    • 1
  1. 1.Zoologisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations