Advertisement

Eigenschaften von Werkstoffen

  • Jean D’Ans
  • Ellen Lax

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 4.
    Graf: Bautechn. 4, 492 (1926). — Beton u. Eisen 25, 399 (1926). — Schriftenreihe der Forschungsgesellschaft für das Straßenwesen, Heft 10. 1937. — Saenger u. Stöcke: Straßenbau 22, 311 (1931).Google Scholar
  2. 3.
    Schaffer: Building Research, Spec. Report Nr 18, S. 47. London 1932.Google Scholar
  3. 5.
    Umfassende Werte für Kiessand und gebrochenes Gestein verschiedener Korngruppen auch der Stoff bedarf für 1 m8 Beton, vgl. Walz: Beton u. Eisen 36, 189f. (1937). — Vgl. auch Hummel: Zement 21, 8f. (1932). — Andere gekörnte Stoffe vgl. DIN 1055, Blatt 1. — Grün: Der Beton. 2. Aufl., S. 20. 1937.Google Scholar
  4. 1.
    Vgl. Grün: Der Beton, 2. Aufl., S. 20. 1937. — Hart: Das Betonwerk 20, 13 (1932) — DIN 1055. — Hummel: Das Beton-ABC, 5./6. Aufl., S. 218.Google Scholar
  5. 4.
    Begriffsbestimmungen für Gips, auch Güte-und Prüfvorschriften, werden vorbereitet; vorläufig vgl. Önorm B 3321 und Voellmy im Handbuch der Werkstoffprüfung, III. Bd. S. 592. 1941.Google Scholar
  6. 3.
    Vgl. Walz: Beton u. Eisen 36, 189f. (1937).Google Scholar
  7. 3.
    Vgl. Graf u. Walz: Zement 23, 376 (1934).Google Scholar
  8. 9.
    Vgl. Graf: Bautechn. 14, 229 (1926). — Sammlung Göschen, Bd. 984, S. 93f. — Gaber: Straße 2, 810 (1935); vgl. auch DIN 1053 über die zulässigen Beanspruchungen.Google Scholar
  9. 1.
    Vgl. u. a. Gonnerman: Proc. Amer. Concr. Inst. 27, 500 (1931). — Busch: Feuereinwirkung auf nicht brennbare Baustoffe und Baukonstruktionen, 1938. — Eberle: Über Temperatur und Spannung bei Balken und Fahrbahndeckenplatten aus Beton. Zement 27, H. 6 bis 16. (1938) — Siedler: Bauforschungen, Bd. 1. 1933 (für Mauermörtel).— Gutt-mann u. Seidel: Beton u. Eisen 35, 401 (1936) (für Straßenbeton). — Mörsch: Der Eisenbetonbau, Bd. 1, 1. Hälfte, 6. Aufl., S. 141.Google Scholar
  10. 3.
    Vgl. Siedler: Die Lehre vom neuen Bauen, S. 240, 251. 1932. — Weitere Werte über dämmende Steine und Mauerwerk vgl. Bauwelt 26, 570 (1935); über weitere Stoffe vgl. Henning: Wärmetechnische Richtwerte, S. 58. Berlin: VDI-Verlag 1938.Google Scholar
  11. 4.
    Günstigere Werte, auch Werte für porige Hochofenschlacke, vgl. Hart: Betonwerk 20, 15 (1932).Google Scholar
  12. 5.
    Cammerer: Wärme-u. Kältetechn. 41, 126f. (1939).Google Scholar

Literatur

  1. 1.
    Kollmann, F.: Technologie des Holzes. Berlin 1936.Google Scholar
  2. 2.
    Trendelenburg, R.: Das Holz als Rohstoff. München-Berlin 1939.Google Scholar
  3. 3.
    Hägglund, E.: Holzchemie, 2. Aufl. Leipzig 1939.Google Scholar
  4. 4.
    Holz als Roh-und Werkstoff. Zeitschrift, herausgegeg. von Prof. Dr. F. Kollmann, Eberswalde, Berlin.Google Scholar

Literatur

  1. 1.
    De Vries: Arch. Rubbercultur Nederl.-Indië 10, 1 (1926).Google Scholar
  2. 2.
    Hatjens: Arch. Rubbercultur Nederl.-Indië 2, 261 (1918).Google Scholar
  3. 3.
    De Vries: Arch. Rubbercultur Nederl.-Indië 7, 168 (1923).Google Scholar
  4. 4.
    Kirchhof: Kolloid-Z. H. 35, 367 (1924).CrossRefGoogle Scholar
  5. 2.
    Kayser: Ann. Phys., Lpz. 43, 544 (1891).CrossRefGoogle Scholar
  6. 3.
    Siehe auch Motzkus: Normblatt DIN 7702, Überwachungszeichen für typisierte Preßmassen und Preßstoffe. Kunstharze und andere plastische Massen 9, 21 (1939).Google Scholar
  7. 1.
    Nach Roth: Z. angew. Chem. 41, 277 (1928).Google Scholar
  8. 2.
    H. Brückner und W. Bender: Gas-u. Wasserfach 79, 701 (1936).Google Scholar
  9. 1.
    Vgl. K. Bunte und W. Litterscheidt: Gas-u. Wasserfach 73, 837 (1930). — Schuster, F.: Gas-u. Wasserfach 77, 805 (1934).Google Scholar
  10. 1.
    Saal, R. N. J., W. Heukelom and P.S. Blokker: J. Inst. Petrol. 26, 29 (1940.) Vgl. auch Z. angew. Chem. 52, 643 (1939).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1943

Authors and Affiliations

  • Jean D’Ans
    • 1
  • Ellen Lax
    • 2
  1. 1.Technischen Universität Berlin-CharlottenburgDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations