Advertisement

Mechanische Eigenschaften

  • Günter Gottstein
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Anders als Gase oder Flüssigkeiten setzen Festkörper einer äußeren Krafteinwirkung einen Formänderungswiderstand entgegen; der Festkörper bleibt zusammenhängend, er zerfällt nicht. Der angelegten Kraft wird im Innern des Festkörpers eine Reaktion, eine innere Spannung, entgegengesetzt (Abb. 6.1). Ziehen wir bspw. an einem Festkörper, so würde er in zwei Teile zerfallen, wenn wir ihn in der Mitte auftrennen. Die Kräfte, die wir aufbringen müssen, um die zwei Teile zusammenzuhalten, entsprechen den inneren Kräften, die in dem belasteten Festkörper herrschen. Modellmäßig kann man sich den Festkörper aus Kugeln aufgebaut denken, die durch Federn verbunden sind (Abb. 6.2). Greifen äußere Kräfte am Festkörper an, so dehnen sich die Federn, bis ihre Rückspannung, die proportional mit der Auslenkung ansteigt, die äußeren Kräfte kompensiert. Der Zustand der gespannten Federn beschreibt die inneren Kräfte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. T.H. Courtney: Mechanical Behavior of Materials (MacGraw Hill 1990)Google Scholar
  2. G.E. Dieter: Mechanical Metallurgy (MacGraw-Hill 1986)Google Scholar
  3. J. Friedel: Dislocations (Pergamon Press 1967)Google Scholar
  4. J.P. Hirth, J. Lothe: Theory of Dislocations (Krieger Publishing Company 1992 )Google Scholar
  5. R.W.K. Honeycombe: The Plastic Deformation of Metals (Edward Arnold Verlag 1984)Google Scholar
  6. D. Hull, D.J. Bacon: Introduction to Dislocations (Pergamon Press 1989 )Google Scholar
  7. M.A. Meyers, K.K. Chawla: Mechanical Metallurgy: Principles and Applications (Prentice Hall 1984 )Google Scholar
  8. F.R.N. Nabarro: Dislocations in Solids (North-Holland Publ. 1979ff, Vol. 1–8)Google Scholar
  9. J. Weertmann, J.R. Weertmann: Elementary Dislocation Theory (Oxford University Press 1992 )Google Scholar
  10. C. Zener: Elasticity and Anelasticity of Metals (The University of Chicago Press 1965)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Günter Gottstein
    • 1
  1. 1.Institut für Metallkunde und MetallphysikRWTH AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations