Advertisement

Physik pp 476-486 | Cite as

Die Elementarteilchen

  • Chr. Gerthsen
  • Hans O. Kneser

Zusammenfassung

Auf der Suche nach den kleinsten Bausteinen der Materie wurde durch die Versuche von Lenard und Rutherford (XIII, §1,2) festgestellt, daß die zunächst als kleinste Teilchen der Materie angesehenen Atome ihrerseits aus Elektronen und Kernen bestehen. Für die Kerne erkannte man später, daß sie aus Nukleonen, den Protonen und Neutronen, aufgebaut sind. Zusammen mit den Quanten des elektromagnetischen Feldes, den Photonen (VIII, § 1) reichen somit 4 „elementare“, d.h. nicht aus anderen Bausteinen zusammengesetzte Teilchen aus, um Bau und Eigenschaften der Atome zu beschreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Chr. Gerthsen
  • Hans O. Kneser
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule StuttgartDeutschland

Personalised recommendations