Anatomie, Biomechanik und Pathophysiologie

  • Jürgen Krämer
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Deswegen empfiehlt es sich, den Band „Bewegungsapparat“ griffbereit zu haben. Einige Abschnitte haben als „orthopädische Wetterecken“ besondere Bedeutung und sollten rekapituliert werden, z. B. untere Hals- und Lendenwirbelsäule, Kopf-Hals-Übergang, Rotatorenmanschette der Schulter, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk, proximale Hand- und Fußwurzelknochen, Großzehgrundgelenk. Weniger oft kommen vor z. B. distale Hand- und Fußwurzelknochen, Einzelheiten des Thorax und der Brustwirbelsäule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Jürgen Krämer
    • 1
  1. 1.Orthopädischen Universitätsklinik St. Josef HospitalBochumDeutschland

Personalised recommendations