Advertisement

Ernährung

  • Marion Nestle

Zusammenfassung

Tierisches und damit auch menschliches Leben hängt von der kontinuierlichen Zufuhr exogener Substrate ab. Diese werden für Wachstum, Entwicklung und Erhaltung der Lebensvorgänge benötigt. Die heterogenen Nahrungsbestandteile dienen der Energieerzeugung, als Kohlenstoff-und Stickstoffquellen, liefern andere anorganische Elemente sowie die mehr als 20 komplexen organischen Moleküle, deren Biosynthese dem tierischen Organismus nicht mehr möglich ist. Es handelt sich hier um bestimmte Fettsäuren, Aminosäuren und die Vitamine. All die genannten Nahrungsstoffe sind als Nahrungsbestandteile notwendig und werden bei normaler Ernährung auch in ausreichenden Mengen zur Verfügung gestellt. Die Ziele der Ernährungswissenschaft bestehen darin, für jedes Individuum die Gesamtzahl an Nahrungsstoffen zu bestimmen, die optimale Menge jedes einzelnen Nahrungsstoffes festzulegen und daraus die Kombination von Nahrungsmitteln zu erarbeiten, die diesen Bedarf am ehesten decken kann. Weitere Ziele sind die Beschreibung der Änderungen des Nahrungsmittelbedarfs während des Lebenscyclus, der Einfluß von Nahrungsfaktoren auf Verletzungen, Krankheit und ärztliche Behandlung. Bis jetzt ist keines dieser Ziele auch nur annähernd erreicht worden. In diesem Kapitel können infolgedessen nur die bis heute erworbenen Erkenntnisse zusammengefaßt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Marion Nestle

There are no affiliations available

Personalised recommendations