Beurteilung

  • Geoffrey D. Maitland
Part of the Rehabilitation und Prävention book series (REHABILITATION, volume 24)

Zusammenfassung

Seit Jahren bedienen sich Manualtherapeuten der unterschiedlichsten Diagnosebezeichnungen, wenn es um die Beschreibung der von ihnen mit Erfolg angewandten Methoden zur Behandlung der zahlreichen Schmerzsyndrome der Wirbelsäule geht. Häufig wird ihre Auffassung, was die Ursachen für die Probleme der Patienten betrifft, von den Ärzten nicht in allen Teilen akzeptiert; infolgedessen können die Möglichkeiten und Vorteile der Manualtherapie gar nicht umfassend ausgeschöpft werden. Um wievieles besser wäre es um unsere Situation und die der Patienten bestellt, wenn die Durchführung dieser Therapie durch eine angemessene Beurteilung kontrolliert würde, so daß ihre Bedeutung im Rahmen der Gesamtbehandlung von Beschwerden im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates erkennbar würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Geoffrey D. Maitland
    • 1
  1. 1.FACP (Monograph and Specialist Manipulative Physiotherapist)M. Appl. Sci. (Physiotherapy)BeaumontAustralia

Personalised recommendations