Advertisement

Einleitung des dritten Buches

Chapter
  • 498 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Unter der Bezeichnung „neue Makroökonomik“ fassen wir, grob gesagt, die Entwicklung der makroökonomischen Theorie seit Mitte der fünfziger Jahre zusammen.1 Freilich ist eine solche Etikettierung zeitgebunden, und doch liegt sie nahe, weil sich Mitte der fünfziger Jahre die Neoklassische Synthese als Ausgangs- und Bezugspunkt aller Weiterentwicklungen etablierte.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Staatswissenschaftliches SeminarUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations