Advertisement

Einleitung

  • Theodor Heinrich Schiebler
  • Walter Schmidt

Zusammenfassung

Das Wort Anatomie leitet sich von der Bezeichnung einer Methode her (anatemnein = aufschneiden; Zergliederungskunst). Bei Anwendung dieser Methode werden wichtige Erkenntnisse über den makroskopischen Bau des menschlichen Körpers gewonnen. Zutreffender für das, was in der Anatomie gelehrt wird, ist die auf Goethe zurückgehende Benennung Morphologie. Hiermit wird zum Ausdruck gebracht, daß es sich um eine Lehre von der Gestalt handelt. Die Anatomie heute versteht sich als eine Wissenschaft zur Erforschung des Aufbaus und der Struktur des lebenden Organismus. Damit ist die Anatomie eine biologische Wissenschaft.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Theodor Heinrich Schiebler
    • 1
  • Walter Schmidt
    • 2
  1. 1.Anatomisches InstitutWürzburgDeutschland
  2. 2.Histologisch-Embryologisches InstitutInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations