Advertisement

Über Schnittdickenbestimmung nach dem Tolansky-Verfahren

  • L. Bachmann
  • P. Sitte
Conference paper

Zusammenfassung

Seit die Ultramikrotomie breitere Anwendung findet, besteht das Problem der Schnittdickenbestimmung; es hat heute nichts an Aktualität verloren, weil sich mehr und mehr zeigt, daß die genaue Kenntnis der Schnittdicke an einer bestimmten, mikroskopisch kleinen Präparatstelle für die richtige Bilddeutung entscheidend sein kann — es sei hier nur an die Plasmastruktur (1, 2) erinnert. Eine exakte Schnittdickenmessung stößt jedoch auf unerwartet große Schwierigkeiten; wohl vornehmlich aus diesem Grunde liegen auch die Angaben der verschiedenen Autoren stark auseinander und vielfach zu tief [vgl. (3)].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Strugger, S.: Ber. dtsch. bot. Ges. 70, 91 (1957).Google Scholar
  2. 2.
    Sitte, P.: Protoplasma 49, 447 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Bachmann, L., u. P. Sitte: Mikroskopie (Wien) 13, 289 (1959).Google Scholar
  4. 4.
    Gettner, M. E., and L. Ornstein: In G. Oster, U. A. W. Pollister: Physical techniques in biological research, New York 3, 627 (1956).Google Scholar
  5. 5.
    Reimer, L.: Naturwissenschaften 44, 335 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Williams, R. C., and F. Kallman: J. biophys. biochem. Cytol. 1, 301 (1955).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Menzel, E.: Optik 14, 151 (1957).Google Scholar
  8. 8.
    Bachmann, L.: Über die Untersuchung von Oberflächen mit Hilfe eines modifizierten Tolansky-Interferenzverfahrens. Mikroskopie (Wien) 13, 258 (1958).Google Scholar
  9. 9.
    Geren, B. B., and D. McCulloch: Exp. Cell Res. 2, 97 (1951).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Sitte, H.: Mikroskopie (Wien) 10, 365 (1956).Google Scholar
  11. 11.
    Sitte, H.: Experientia (Basel) 13, 419 (1957).Google Scholar
  12. 12.
    Frey-Wyssling, A., K. Mühlethaler u. H. Moor: Mikroskopie (Wien) 11, 219 (1956).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • L. Bachmann
    • 1
  • P. Sitte
    • 1
  1. 1.Physikalisch-chemischen Institut und dem Labor für ElektronenmikroskopieUniversität InnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations