Advertisement

Zusammenfassung

Werden die Angaben zur Person von der Sprechstundenhilfe aufgenommen, so kann sicherlich in vielen Fällen die gynäkologische Eigenanamnese miterfaßt werden. Einiges aber werden die Patientinnen wohl nur ihrem Arzt, dem Arzt ihres Vertrauens, sagen wollen — und das auch nicht immer bei der ersten Konsultation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1970

Authors and Affiliations

  • Peter Stoll
    • 1
  • Jost Jaeger
    • 1
  1. 1.Frauenklinik im Klinikum MannheimUniversität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations