Wie wird die richtige Kopfschmerzdiagnose gestellt?

  • Hartmut Göbel

Zusammenfassung

Da die Migräne und der Kopfschmerz vom Spannungstyp einerseits die häufigsten Kopfschmerzerkrankungen sind und andererseits zur Erzielung eines optimalen Therapieerfolgs unterschiedlich behandelt werden müssen, sollte jeder wissen, welche Kopfschmerzform bei ihm besteht. Die Migräne und der Kopfschmerz vom Spannungstyp sind für 92% aller Kopfschmerzen verantwortlich. Die Wahrscheinlichkeit, an einer der beiden Kopfschmerzformen zu leiden, ist also sehr groß! Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, wie Sie selbst herausfinden können, ob einer der beiden Kopfschmerztypen bei Ihnen besteht: Verwenden Sie den „Kieler Kopfschmerzfragebogen“!

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Hartmut Göbel
    • 1
  1. 1.Neurologisch-verhaltensmedizinische Schmerzklinik in KooperationUniversität KielKielDeutschland

Personalised recommendations