Mechanische Fragen

  • Erich Wintergerst
Part of the Technische Physik in Einzeldarstellungen book series (TECHNISCHEPHYSI, volume 2)

Zusammenfassung

Bei Kolbenmaschinen findet eine ständige Verlagerung des Schwerpunktes statt, die sich bei fester Lagerung der Maschine als periodisch veränderliche Kraft bemerkbar macht. Die Kolben führen eine hin- und hergehende Bewegung, die Kurbelkröpfungen eine kreisförmige Bewegung und die Pleuelstangen eine zum Teil hin- und hergehende und zum Teil kreisförmige Bewegung aus. Die Masse der Pleuelstangen wird für die Berechnung des Massenausgleiches zweckmäßig auf die Massen des Kolbens und der Kurbelkröpfung aufgeteilt. Durch eine derartige Aufteilung kann man die wirklichen Verhältnisse mit guter Näherung nachbilden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1940

Authors and Affiliations

  • Erich Wintergerst
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations