Advertisement

Die Chemie in wasserfreiem, verflüssigtem Ammoniak

  • Gerhart Jander
Conference paper
  • 26 Downloads
Part of the Anorganische und Allgemeine Chemie in Einzeldarstellungen book series (ANORGANISCHE, volume 1)

Zusammenfassung

Das wasserfreie, verflüssigte Ammoniak, welches unter Atmosphärendruck bei −77,8° C schmilzt und bei −33,5° C siedet, ist ein ganz hervorragendes Lösungsmittel für eine große Anzahl anorganischer und organischer Substanzen. Während das reine verflüssigte Ammoniak den elektrischen Strom ebenso wie das sorgfältig gereinigte Wasser nur sehr wenig leitet, besitzen viele Auflösungen von Substanzen in ihm ein recht gutes Leitvermögen. Bei derartigen Lösungen handelt es sich also um Elektrolytlösungen, die Stoffe liegen in ihnen im dissoziierten Zustande vor, und zahllose Ionenreaktionen werden wie bei wäßrigen Lösungssystemen ermöglicht. Das verflüssigte Ammoniak ist offenbar ebenso wie die wasserfreie Flußsäure ein „wasserähnliches“ Solvens, wenn man unter einem wasserähnlichen Lösungsmittel ein solches versteht, das hinsichtlich des chemischen Verhaltens der in ihm gelösten Stoffe die im ersten Abschnitt dargelegten Hauptmerkmale wäßriger Lösungssysteme erkennen läßt. Über das chemische Verhalten der Stoffe in wasserfreiem Ammoniak ist bereits seit vielen Jahrzehnten sowohl von rein wissenschaftlich interessierter Seite als auch von seiten der präparativen Praxis und der chemischen Industrie ein großes Tatsachenmaterial erarbeitet worden. Für mancherlei Umsetzungen hat sich Ammoniak als ein wertvolles unersetzliches Lösungsmittel erwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • Gerhart Jander
    • 1
  1. 1.Universität zu GreifswaldDeutschland

Personalised recommendations