Advertisement

Zusammenfassung

Das Beryllium und seine Verbindungen gewannen in der Industrie erst eine Bedeutung, als Copeau 1919 und Stock und Goldschmidt 1921 eine praktische Methode der Beryllium-Gewinnung aus Beryll entwickelt hatten. Über gewerbliche Schädigungen in der Beryllium herstellenden und verarbeitenden Industrie berichteten Weber und Engelhardt bereits 1933. Diesen Beobachtungen folgten dann in großem Umfange die meisten Mitteilungen über die akuten und chronischen Beryllium-Erkrankungen aus den USA und Rußland. In Deutschland (5. VO 26. 7. 52) und in mehreren anderen Ländern werden die Beryllium-Erkrankungen zu den Berufskrankheiten gerechnet.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • Georg Kimmerle
    • 1
  1. 1.Farbenfabriken Bayer AG.56 Wuppertal-ElberfeldDeutschland

Personalised recommendations