Advertisement

Anästhesie für urologische Eingriffe

  • Reinhard Larsen

Zusammenfassung

Für transurethrale Eingriffe an Prostata oder Blase wird der Patient in die Steinschnittlagerung gebracht. Bei der Standardsteinschnittlagerung liegt der Patient auf dem Rücken, Hüften und Knie sind gebeugt, die Oberschenkel abgespreizt und leicht nach außen rotiert (Abb. 25-1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Reinhard Larsen
    • 1
  1. 1.Zentrum AnästhesiologieUniversität GöttingenGöttingenBundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations