Zusammenfassung

Bei Wasserwerken mit langen Pumpendruckleitungen ist es besonders bei Betrieb mit Kreiselpumpen erforderlich, in diese Leitungen Druckwindkessel einzubauen, um den sonst bei plötzlichem Abschalten der Pumpen auftretenden Druckstoß zu vermeiden. Unter „Druckstoß“ soll dabei eine Druckwelle mit steiler Stirn verstanden werden; ein solcher Stoß tritt ein, wenn kein Windkessel vorhanden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1956

Authors and Affiliations

  • Konrad Ludwig
    • 1
  • Hans Stack
    • 1
  1. 1.HannoverDeutschland

Personalised recommendations