Advertisement

Blechsteppen

  • Hermann Pöschl
Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 14)

Zusammenfassung

Blechsteppen ist eine Verbindungsart für dünne Bleche. Die Verbindung geschieht durch U-förmig gebogene Klammern aus Stahldraht. Diese Klammern werden ohne vorherige Lochung der zu verbindenden Bleche in der Blechsteppmaschine durch die Bleche gestoßen und die Drahtenden umgelegt. Verwendet werden Drähte mit hoher Festigkeit und einem rechteckigen Querschnitt von l×l,2 mm bis 1,4×1,7 mm (Abb. 516).

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1954

Authors and Affiliations

  • Hermann Pöschl
    • 1
  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations