Advertisement

Zusammenfassung

Der Fertigungsfluß eines in Massen hergestellten Erzeugnisses ist je nach Art und Beschaffenheit des Erzeugnisses mehr oder weniger stark verästelt. Die genaueKenntnis dieses Flusses ist für die Terminordnung die wichtigste Unterlage zur Schaffung eines geregelten Arbeitsablaufes. Naturgemäß weist hierin jeder Betrieb seine Eigenheiten auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1951

Authors and Affiliations

  • Volker Knecht
    • 1
  1. 1.Konstanz a.B.Deutschland

Personalised recommendations