Advertisement

Beeinflussung stationärer regelloser Vorgänge durch lineare Filter, Autokorrelationsfunktionen bandbegrenzter Rauschvorgänge

  • Herbert Schlitt

Zusammenfassung

Wir betrachten im folgenden einige einfache lineare Filter [36], deren Eingangsgröße ein weißes Rauschen sei; darunter versteht man einen stochastischen Vorgang, dessen Leistungsspektrum praktisch konstant ist und einen Frequenzbereich überdeckt, der groß ist gegen die jeweiligen Durchlaßbereiche der Filter, die durch ihren Frequenzgang F(iω) gekennzeichnet werden (Abb. VI.1). Für die anschließenden

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1960

Authors and Affiliations

  • Herbert Schlitt
    • 1
  1. 1.Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations